Über uns

Den Beginn unserer Zucht über den VDH/FCI im DCLH hatten wir im Jahr 2015, als unsere 1. Leonbergerhündin trächtig war. Es kam ein wunderbarer 11er Wurf auf die Welt. Der Traum eines jeden Züchters.

Doch sollte unser gesamtes Leben mit unseren Hunden umgekrempelt werden. Wir, meine Kinder mit Familie,  wanderten aus in die wunderbare ungarische Puszta. Wir hatten nun viel Platz für unsere Hunde (Haus und 6000qm) und ein Haus mit 5 Hektar Land. Man konnte damit viel machen. Auf dem grossen Grundstück entsteht so nach und nach ein Bauernhof mit Pferden, Schweinen, Hühner, Hasen.

Das kleinere Grundstück wird nach und nach zum Hundespielplatz, Welpenspielplatz und einem kleinen Garten umgebaut.

Hier gibt es immer was zu werkeln. Der erste ungarische Wurf hat hier glücklich seinen Anfang erlebt.